OVZ Logo

Seit 1980 führend
in der Vermittlung
von Busreisen
und Mietbussen.

OVZ Qualität
Vermittlungsvorschläge




Wie funktioniert die Vermittlung durch die OVZ?

Vermittelt werden Gruppen (=Transfers), Leerfahrten, freie Plätze, Fahrten B2B und Busfreimeldungen, Busfahrer, Busgesuche von Endkunden uvm.

Sobald die vom Kunden gemeldete Information bei der OVZ gespeichert ist beginnt der Vergleich des neu hinzu gekommenen mit den bereits vorhandenen Terminen. Die OVZ-Mitarbeiter und ein speziell entwickeltes Programm prüfen sofort jede einzelne Gruppe oder Fahrt, Leerfahrt oder Busfreimeldung, ob Datum, Abfahrtszeit, Fahrtrichtung, Platzanzahl, Personenzahl, Abfahrtsort, Zielort oder Standort zueinander passen. Berücksichtigt wird auch die Ausstattung der Busse sowie die Suche in einem Umkreis.

Wenn Termine zueinander passen erhalten die beteiligten OVZ-Partner einen Vermittlungs-vorschlag mit den jeweiligen Kontaktdaten per E-Mail. Bei arbeiten auf unserer Homepage und freigeschalteter Bildschirmentschlüsselung auch direkt auf den Bildschirm. Die Informationen enthalten ausser der Kontaktadresse mit Tel./Faxnummern auch den Namen des für die OVZ zuständigen Ansprechpartners und eine Mailadresse.

Die beteiligten OVZ-Partner setzen sich miteinander in Verbindung und besprechen die nötigen Einzelheiten. Wenn sie sich einig geworden sind melden sie an die OVZ zurück dass sich ihr eingegebener Termin erledigt hat oder vermittelt wurde. Im Bereich "Meine Daten/Übersicht" können Sie diese Veränderungen sofort eintragen.

Die OVZ-Partner, die miteinander vermittelt wurden, werden aufgefordert, nach Fahrtende eine Bewertung abzugeben. Näheres lesen Sie hierzu unter Bewertungen.

Wenn Termine nicht sofort vermittelt werden können bleiben sie in ihrer Rubrik gespeichert mit einem Eingabedatum bzw. Letzte-Änderung-Datum. So kann jeder OVZ-Partner sofort erkennen "wie alt" eine Meldung bereits ist und seine nächste Aktion danach richten. Nach 15 Abfragen wird der Termin automatisch ins Archiv überstellt.

Wie funktioniert die Vermittlung durch die OVZ im Bereich B2C bzw. C2B?

Auf unserer Homepage www.ovz.de bieten wir Firmen, Event-Agenturen, Schulklassen, Vereinen, kirchlichen Organisationen, Hochzeitsgesellschaften, Volkshochschulen und anderen Interessenten, die gelegentlich einen Reisebus mieten möchten, die Möglichkeit, kostenlos eine Bussuche zu inserieren. (Reisebüros, Reisevermittler, Reiseveranstalter und Busbetriebe können hier nicht inserieren, ihnen empfehlen wir eine OVZ-Partnerschaft)

Jede Bussuche wird im Bereich Suchen/Fahrtvergaben B2C veröffentlicht. Neue Fahrtvergaben B2C sind hellrot unterlegt. Nur OVZ-Partner können sich auf Fahrtvergaben B2C bewerben. Sie können sowohl einen Bereich auf der Landkarte aufziehen als auch einzelne Suchkriterien (z.B. Standort mit Umkreis, die verfügbare Platzanzahl des freien Busses, usw.) im Textteil eingeben, natürlich auch mehrere Suchangaben in Kombination.

Um mit dem Bussuchenden Kontakt aufzunehmen klicken Sie in der entsprechenden Zeile auf sammeln. Im dann erscheinenden Auswahlfenster haben Sie nun folgende Möglichkeiten:

a.) Über die Bildschirmentschlüsselung sich alle Kontaktdaten zum Bussuchenden anzeigen zu lassen. Dies ist aber nur möglich wenn diese vorher bei der OVZ frei geschaltet wurde. (Siehe FAQ)

b.) Sich über das Mailsymbol eine Nachricht mit den Kontaktdaten zukommen zu lassen.

Wenn eine Busfreimeldung eines OVZ-Partners im 50km-Umkreis des Abfahrtsortes des Bussuchenden vorhanden ist wird der OVZ-Partner per Mail informiert und kann durch Klick auf den entsprechenden Link mit dem Bussuchenden Kontakt aufnehmen.

Wenn keine Busfreimeldung eines OVZ-Partners vorhanden ist werden alle OVZ-Partner im Umkreis von 30km über den möglichen Fahrtauftrag C2B informiert und aufgefordert, bei Interesse auf den entsprechenden Link zu klicken um mit dem Bussuchenden Kontakt aufnehmen.

Fahrtvergaben B2C werden längstens 42 Tage veröffentlicht.

Wer seine Bussuche nicht veröffentlichen möchte findet die Adressen der OVZ-Partner auf unserer Homepage www.ovz.de unter > Suche< >Busunternehmen< Button >Suchen< oder durch Klick auf den Link rechts oben auf der Homepage: Sie suchen ein Busunternehmen in Ihrer Nähe?

Geben Sie bei Stadt ein, wo Sie losfahren möchten und bei Umkreis nehmen Sie am besten ca. 30km, dann klicken Sie auf . Im ausgewählten Gebiet sehen Sie die Firmennamen der Busbetriebe, die OVZ-Partner sind. Mit Klick auf den Firmennamen gelangen Sie auf weitere detaillierte Kontaktdaten.

Folgende Vermittlungsmöglichkeiten werden von uns automatisiert und ggf. nach Überprüfung persönlich vorgeschlagen:

Busgesuch B2B mit Busstandzeit (und umgekehrt). Hierbei werden folgende Kriterien berücksichtigt: Nähe zum Abfahrtsort, Platzanzahl, Auswahlkriterien wie z.B. Ausstattung, Baujahr, Sitzabstand

Gruppe B2B bzw. Transfer mit leer fahrendem Reisebus (und umgekehrt). Hierbei werden folgende Kriterien berücksichtigt: Anzahl der Freiplätze, Wegstrecke, Abfahrtszeit.

Fahrt B2C bzw. C2B Anfragen werden mit den vorhandenen Busfreimeldungen der OVZ-Partner abgeglichen und standortbezogen (50km) per Mail versandt.

Des weiteren bieten wir unterstützende Maßnahmen bei Busfahrergesuchen, Busausfällen (Pannen), Unter- oder Überbuchung bei ausgeschriebenen Busreisen.

Die große Anzahl von Adressen der Busunternehmen aus ganz Europe bietet auch eine Menge an Vermittlungsmöglichkeiten.

Eine Busfahrt oder Busreise mit einem Busunternehmen erfordert bestmögliche Buspartner!

Die Omnibus Vermittlungs Zentrale bietet Ihnen genau diese Plattform. Über uns finden Sie im Bereich Bus mieten, Busvermittlung, Kooperation etc. den richtigen Kollegen.